Montag, 9. Januar 2012

Mana-loa ist jetzt kaufbar

Kommentare:

  1. Ich warte ja noch darauf, dass Bookrix endlich soweit ist, dass Bücher auch auf Papier zu kaufen sind. Vielleicht schaffen die das ja noch vor dem 'Weltuntergang' - ansonsten kauf ich es eben danach *lach*

    Wer Bücher inzwischen lieber als E-Book liest, dem kann ich das Werk auf jeden Fall empfehlen. Ich hatte es damals in unüberarbeitetem Zustand mit Spannung gelesen :-)

    LG
    Divina

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass du daran festgehalten hast. Ich durfte ja schon mitlesen, als du es auf Bookrix veröffentlicht hattest. Es war mir ein Vergnügen und hoffe, alle die eine gute Story gewürzt mit etwas Magie gerne lesen, werden ihr Lesevergnügen daran haben. :)

    LG

    H.P - "Dreamdancer"

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch fängt damit an, dass die Protagonistin (auf mystische Weise) damit beauftragt wird, ein Geheimnis zu entschlüsseln.

    Doch bald wird klar, dass es nicht nur ein Rätsel zu lösen gibt.

    Es sind mehrere Vorkommnisse, die in einem Geflecht miteinander verbunden sind und den Leser erst gegen Ende des Buches erkennen lassen, wie ausgefuchst, die Autorin dieses Spinnennetz von Geheimnissen und Rätseln geknüpft hat.

    Der Schriftstil ist gut und flüssig. Die Sätze sind grds. in klaren, einfachen Worten gehalten. Die Autorin verwendet einige hawai´ianische Wörter, deren Bedeutung sie aber umgehend in verständlichen Sätzen erklärt, ohne dabei den Fluss der Geschichte zu unterbrechen.

    Auf ihrem Blog gibt die Autorin an, dass es ihr wichtig ist, dass die Geschichten, die sie schreibt, nachvollziehbar sind, und ich kann durchaus sagen, das es ihr durchweg gelungen ist.

    Zeitabstände, Handlungen und sogar die Gefühlswandlungen der Akteure sind absolut realitätsgetreu.

    Das Buch ist von der Ersten bis zur letzten Seite spannend zu lesen. Eine Prise Humor, viel Gefühlschaos und ein Hauch von Thriller lassen diesen Roman schon zu einem wahren Lesegenuss werden. Doch die erotischen Szenen, die, die Autorin mit Feingefühl und ohne jegliche Art von Vulgarität oder Pornografie, geschrieben hat, machen es erst zu einem wahren Bestseller.

    Ich konnte es gar nicht mehr aus meinen Händen legen und freue mich schon auf die angepriesene Fortsetzung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke euch für die tollen Kommentare.

      An der Fortsetzung bin ich dran.

      Und, ich hoffe auch bald das Papierbuch in den Händen zu halten.

      liebe Grüsse
      Astrid Rose alias traumrose

      Löschen